positives mindset

Yvonne «Yvi» Waldraff ist seit zwanzig Jahren Therapeutin und hilft Menschen zurück in ihre Kraft und Selbstheilung. Im Gespräch erklärt sie, wie wichtig es ist, sich selbst treu zu bleiben und seinem Herzen zu folgen. Das ist gar nicht so einfach, insbesondere, wenn wir uns unter den Augen der Gesellschaft beobachtet fühlen. Alles, was wir tun, wird in irgendeiner Form bewertet. Das führt dazu, dass wir uns (viel zu viele) Gedanken darüber machen, was andere von uns denken. Yvi rät dazu, sich innerlich zu befreien und uns nicht von aussen beeinflussen zu lassen.
Hallo Yvonne, kannst du dich kurz vorstellen?
Mein Name ist Yvonne, die meisten nennen mich Yvi, ich bin seit zwanzig Jahren Therapeutin und begleite Menschen auf ihrem Weg zurück in ihre Kraft und Selbstheilung. Vor über zehn Jahren gründete ich mein Zentrum für Bewusstsein und Heilung mit dem Namen «Silentpower» – und das ist auch ein bisschen mein Motto. Silent Power, in der Ruhe liegt die Kraft. Menschen zurück in ihre Kraft bringen und ihnen zeigen, wie sie sich von alten Mustern und Prägungen befreien können, damit sie ihre «innere Silent Power» wieder spüren.

Wie machst du das, wie sieht so eine Sitzung bei dir aus?
Indem ich meinen ganzen Schatz an Tools zu einem Potpourri verbinde. Bei meinen Klient:innen schaue ich individuell, was diese Person braucht, und öffne daraufhin meine innere Schatztruhe und gestalte die Heilbehandlung. Das geht von schamanischer Heilarbeit über Energieheilung, Meditation, Ayurveda und Hypnose bis zu Channellings. Eine meiner Spezialitäten ist eine Behandlungstechnik, die ich selbst weiterentwickelt habe aus der Auratechik: die Herzpuls-Codierung – eine Art Zellumprogrammierung. Dabei betrachtet man, welche Muster und Prägungen noch in der Zelle gespeichert sind, und löst diese dann auf der Zellebene. Die meisten Muster sind in der pränatalen Phase im Mutterleib entstanden. Indem man nochmals durch diese Ebene hindurchgeht und die Muster beim Ursprung erkennt und löst, kann nachhaltige Heilung entstehen im Hier und Jetzt. Es ist eine sehr intensive und transformierende Reise zu sich selbst.

Würdest du dein Tun als deine Lebenspassion beschreiben?
Ja, ich liebe es, Menschen zu begleiten, sie zu unterstützen – das erfüllt mich mit grosser Dankbarkeit. Ich habe selber viele Schicksalsschläge erlebt, Unfälle und Krankheiten, und weiss, wie es sich anfühlt, durch dunkle Täler zu gehen. Weil ich das am eigenen Leib erfahren habe, kann ich die Klient:innen vielleicht besser verstehen und sie auf ihrem Weg unterstützen.

Was bedeutet dir die Hilfe, die du den Menschen geben kannst?
Für mich ist es ein grosses Geschenk, Menschen zu begleiten. Bereits als Teenager war ich immer für meine Freund:innen da und habe sie unterstützt, lange bevor ich wusste, dass ich einmal Therapeutin sein würde. Jeder Mensch ist anders, jede Sitzung unterschiedlich. Es ist immer wieder auch für mich spannend zu erkennen, dass viele Probleme, die sich erst Jahre später zeigen, ihren Ursprung in der pränatalen Phase haben. Wenn ich mit den Menschen in ihre pränatale Phase zurückgehe und dann merke, wie früh diese Problematik bereits entstanden ist, ist das jeweils ein grosses Aha-Erlebnis. Ja, ich liebe meine Berufung und mache das mit so viel Freude, es erfüllt mich sehr.
Denkst du, dass wir Menschen immer mit einer Lebensaufgabe auf die Welt kommen?
Definitiv ja. Ich gehe davon aus, dass jeder Mensch mit einer Berufung, mit einer ganz speziellen Gabe auf die Welt kommt. Nebst den Konditionierungen, die einem die Gesellschaft auferlegt, geht es darum, dass jeder Mensch seine Berufung erkennt und weiss: «Warum bin ich da, was sind meine Talente, für was schlägt mein Herz und wo leuchten die Augen, wenn ich das mache?»

Du kennst Melanie, was begeistert dich an ihr?
Melanie ist einfach gigantisch, sie lässt sich nicht in ein Schema pressen, hat so viel Witz und Power und eine authentische Art, die ich sehr bewundere. Als Therapeutin durfte ich auch ihre verletzliche Seite kennenlernen. Ich ziehe den Hut vor ihr, weil sie sich auf diesen Weg begeben und die Verletzlichkeit zugelassen hat und bereit war, zu reflektieren und genau hinzuschauen. Dadurch kam ihre innere Schönheit noch viel mehr zum Ausdruck. Sie ist für mich sowieso die Schönste!

Möchtest du unseren Kund:innen noch etwas mitgeben, ein Lebensmantra?
Ja, ich möchte den Menschen ans Herz legen, dass sie immer für sich einstehen und sich nicht in etwas hineinzwängen lassen, was sie nicht sind, sondern sich selbst treu bleiben. Auf ihre innere Stimme, ihr Herz hören und ihrem Herzensruf folgen und den Mut haben, dranzubleiben, egal, wie steinig der Weg ist.

Das Bauchgefühl ist also oft wichtiger und richtiger?
Ja, oft spürt man etwas und macht dann etwas ganz anderes. Ich denke, es ist allgemein wichtig, mehr auf das Bauchgefühl, die innere Stimme zu hören und sich nicht von aussen beeinflussen zu lassen, sondern das zu tun, was wirklich Freude macht.

Welche Produkte von Beldona passen am besten zu dir?
Kuschelige Loungewear, weiche und feine Stoffe, die sich gut anfühlen auf der Haut. Ich liebe es, gemeinsam mit meinen Hunden zu Hause vor dem Kamin zu sitzen und etwas zu lesen oder zu meditieren.

Was bedeutet Freiheit für dich?
Ich frage meine Klient:innen bei jeder Sitzung, was sie sich wünschen würden, wenn sie einen Zauberstab hätten. Wenn mich das früher jemand fragte, gab ich als Antwort: Für mich gibt es nichts Schöneres, als innerlich frei zu werden. Frei von Prägungen und Mustern, die einen hindern, in die Kraft zu kommen, sein Herz zu spüren und die wahre Essenz zu erkennen. Das war mein Ziel und das möchte ich auch meinen Klient:innen weitergeben, sodass sie sich befreien und im inneren Frieden ruhen können, egal, was im Aussen passiert. Das ist für mich Freiheit und das finde ich extrem wichtig in der heutigen Zeit.
Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Hilfe?

Unser Kundenservice-Center steht Ihnen
Montag - Freitag von 8:00 - 18:00 Uhr und am Samstag von 9:00 - 16:00 Uhr
zur Verfügung.

Telefon 0848 800 180

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Folgen Sie uns auf:
BELDONA AG, Im Langacker 16-18, CH 5405 Baden
Tel.: 0848 800 180 | E-Mail: kundenservice@beldona.com
IMPRESSUM | AGB | DATENSCHUTZ