Von Frauen für Frauen

Artikel

Silvia Jauch
Silvia Jauch 12.09.22

Erfolg & Karriere

Sich selber neu zu erfinden, ist eine schwierige Angelegenheit, aber wir Frauen haben uns diese Kunst angeeignet und uns mit ihr stetig weiterentwickelt. Aber dennoch fühlen sich diese Worte nach einer riesigen Unmöglichkeit an, wenn man gerade alles Aufgebaute verloren hat und nebenbei vielleicht noch hundert Dinge gleichzeitig unter einen Hut bringen soll.

Solveig
Solveig 05.09.22

Stretch dich frei

Die gute alte Praxis des Stretchings erhöht den Spiegel des kostbaren Wohlfühlhormons Serotonin, das Stress abbaut, was wir alle gut gebrauchen können. Denn unser heutiger Lebensstandard fordert ja schon fast, dass wir die perfekten Multitasker sind: Job, Familie, Haushalt, Hobbys, unser eigenes Wohlbefinden unter einen Hut bekommen und dabei auch noch gesund und vital sein. Puh – mehr Serotonin, bitte!

Image without a name
Barbara Miller 26.07.22

Karriere & Erfolg

Mit Regisseurin Barbara Miller sprechen wir über Erfolg und Karriere, Autori-tät und Weiblichkeit. Und fragen uns, warum es der Gesellschaft so schwer-fällt, Frauen auf ihrem Weg besser zu unterstützen.

Image without a name
Anina Mutter 26.07.22

Selbstliebe

Warum sind wir so streng mit uns selbst? Ein Gespräch mit Anina Mutter über Selbstliebe, Fremdwahrnehmung und die Wichtigkeit von Pockets of Stillness (Ruheinseln) im Alltag.

Image without a name
Silvia Jauch 21.05.22

Motherhood

Der komplette Text zu diesem Thema war bereits fertig, aber ich habe ihn soeben gelöscht. Er war zwar gut, aber gerade jetzt kommen in mir Gefühle an die Oberfläche, die so viel besser zu diesem Thema passen und die ich euch gerne mitteilen möchte. Aber es sei gesagt: Es sind keine einfachen Zeilen – zumindest nicht für mich.

Mit diesem Beldona Talk bringen wir das Muttersein da hin, wo es hingehört: zu jeder Frau und ihrer persönlichen Entscheidung. Im Gespräch mit Karina reden wir über das Muttersein, Mutterliebe und den Muttertag.
Karina Berger 26.04.22

Mutterschaft

Mutterschaft ist immer persönlich. Und doch reden plötzlich alle mit, wenn es darum geht, Mutter zu werden, Mami zu sein und auch, warum Frauen keine Kinder möchten. Mit Karina Berger, die von den Medien gerne als «Mutter aller Missen» bezeichnet wird, sprechen wir über das Muttersein und über Mutterliebe.

Image without a name
Silvia Jauch 24.03.22

Empowerment by Silvia Jauch

Empowerment als kreatives Projekt: Ich lade euch ein, uns eure Statements und Quotes zum Thema Empowerment einzusenden. Sie sollen kurz und keck sein, euch identifizieren und mich vom Stühlchen hauen 😊. Der beste Quote wird auf den Social-Media-Kanälen von Beldona veröffentlicht, und der/die Gewinner:in erhält zusätzlich eine kleine Überraschung...

Yvonne «Yvi» Waldraff ist seit zwanzig Jahren Therapeutin und hilft Menschen zurück in ihre Kraft und Selbstheilung. Im Gespräch erklärt sie, wie wichtig es ist, sich selbst treu zu bleiben und seinem Herzen zu folgen.
Yvonne Waldraff 24.02.22

Positives Mindset

Yvonne Waldraff ist Therapeutin für Integrative Heilmethoden und sie liebt ihre Berufung, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten und zurück in ihre Kraft und Selbstheilung zu bringen. Sie gibt Tipps, wie wir mehr im Moment leben können und unsere Zellen mit positiven Affirmationen verändern können.

Image without a name
Silvia Jauch 23.02.22

Ich bin 40. So what!

Ich bin gerne eine Frau - mit allem, was dazugehört. Gleichzeitig finde ich es nicht einfach, eine zu sein. Ich glaube, es gibt kaum ein Thema, das so klischeehaft ist wie das Frausein, und das habe ich besonders in den letzten Jahren gemerkt. Ich bin ein Mädchen aus den 80ern, wurde in den 90ern zum Teenager mit Britney-Spears-Songs, dem Bravo-Dr.-Sommer-Team und dem enormen Druck, wie ich als Frau zu sein habe...

Sarah Akanji ist Politikerin und Fussballerin, Aktivistin und Kolumnistin. Mit Sarah sprechen wir über Empowerment, über Frauenrechte und wie wir mit dem Druck von aussen besser umgehen können.
Sarah Akanji 23.02.22

Empowerment by Sarah Akanji

Sarah Akanji ist Politikerin und Fussballerin, Aktivistin und Kolumnistin. Mit Sarah sprechen wir über Empowerment, über Frauenrechte und wie wir mit dem Druck von aussen besser umgehen können.

Image without a name
Silvia Jauch 11.02.22

Bitte einmal Französisch

Wie viel schonungslose Offenheit braucht es, um meine Wangen zum Glühen zu bringen? Nicht viel, oder zumindest viel weniger, als ich bislang von mir gedacht hatte. Man nehme eine feurige Sexualtherapeutin mit einem doppelten Schuss Rhythmus im Blut, füge ein paar lautstarke Bauchatmungen hinzu und vollende das Ganze mit einer Inbrunst, wie ich sie bei Sexualkunde-Referenten noch nie erlebt hatte. Nun wünsche ich euch viel Spass beim Lesen...

Eva Nidecker ist 41, lebt in Zürich, ist Unternehmerin und Moderatorin aus Leidenschaft – und spricht mit Melanie (und uns) ganz offen über Sex und Sexualität.
Eva Nidecker 01.02.22

Sex und Sexualität

Let’s talk about Sex. Mit Eva Nidecker reden wir über Sex und Sexualität, die Rollenverteilung von Frau und Mann und darüber, warum es so wichtig ist, öffentlich über Sex zu sprechen.

Image without a name
Silvia Jauch 29.10.21

Veränderte Bedürfnisse

Wir alle können uns sicher noch an die Zeiten erinnern, als es den BH in vielleicht höchstens drei verschiedenen Modellen gab und keines davon perfekt sass. Also kaufte man das Stück, das es hoffentlich noch in der richtigen Grösse gab und alles andere wurde sprichwörtlich in Kauf genommen...

Image without a name
Silvia Jauch 24.08.21

Asche und Phönix

Ich weiss noch genau, wie das Gefühl war, als ich Kleidergrösse 36 trug und sich die Muskeln unter meiner Haut abzeichneten. Was war ich stolz auf meine Leistung und das verdiente Ergebnis, welches ich zufrieden im Spiegel betrachtete...

Image without a name
Silvia Jauch 08.05.21

Zebras sind Geschichte

Sie sind tapsig unterwegs und schleppen ständig ein Nuschi mit sich herum. Du guckst deinem Mädchen zu und denkst, dass es noch ewig dauert, bis sie gross wird. Aber dreimal Blinzeln und vor dir steht weder Fisch noch Vogel – irgendetwas dazwischen mit Zahnspange, Handy in der Hand und einem unendlichen Repertoire an genervtem Augenrollen...

Image without a name
Silvia Jauch 09.04.21

Sei doch etwas weiblicher

Ich wünsche euch einen wundervollen Weltfrauentag und habe mich dazu für ein kleines Beispiel entschieden, um es für euch hier in Worte zu fassen. Es ist mir bewusst, dass es tausend gewichtigere Themen in Bezug auf den Weltfrauentag gibt als das von mir gewählte. Denn Frauen mussten seit Anbeginn der Zeit für fast alle Grundrechte kämpfen...

Image without a name
Silvia Jauch 11.02.21

Zu zweit Eins werden

Was gibt es Erotischeres, als die Frau zu sein, die man sein will, während man zu zweit eins wird...

Image without a name
Silvia Jauch 04.02.21

Stay@home

Ich liebe Movie-Nights. Zu Hause auf der Couch in Decken und Kissen halb versunken und währenddessen an riesigen Keksen rumknabbern. Wisst ihr, welche Kekse ich meine? Es sind diese handtellergrossen krümeligen Butterkekse mit Schokowürfeln drin....

Image without a name
Silvia Jauch 04.12.20

Weihnachten mit Silvia

Für mich war Weihnachten immer eine kleine Herausforderung. Erwartungen, Geschenke und gute Laune mussten nach den jeweils stressigen vierundzwanzig Dezembertagen auf Knopfdruck bereitstehen. Und kaum waren diese Tage vorbei, zwängte ich mich in die inzwischen etwas enger gewordenen Sportklamotten und machte Pläne für Neujahr...

Image without a name
Martina Bayer 13.10.20

Frau sein, Frau bleiben

Auch ohne Krankheit sind unkontrollierbare äusserliche Veränderungen eine psychische Herausforderung. Challenges aus dem täglichen Leben, wie etwa ein paar Kilo mehr auf der Waage oder ein zu euphorisches Farbgemisch beim Coiffeur oder ein Sonnenbrand mitten auf der Nase, erleben viele von uns. Auch den Anekdoten einer Mutter über ihre pubertierende Tochter, die jammert, weil sie ihr Make-up für die Party einfach nicht perfekt hinkriegt, steht Anteilnahme gegenüber.

Image without a name
Silvia Jauch 08.10.20

Eine Frau sein und eine Amazone werden

Unser scheinbar unperfekter Körper, unsere Krankheiten oder unsere Handicaps dürfen uns nie das Gefühl geben, dass wir deswegen weniger Frau sind...

Image without a name
Martina Bayer 01.10.20

Zuerst die Arbeit dann das Vergnügen

Ich kann die Worte meiner Grossmutter regelrecht hören, als sie diese Weisheiten in den für mich ungünstigen Momenten aus dem Ärmel schüttelte. Jedes Mal, wenn die Lieblingsserie im Fernsehen gerade anlief, musste ich noch schnell alle Bleistifte und Buntstifte spitzen und meine Schultasche ordentlich versorgen...

Image without a name
Silvia Jauch 05.06.20

Schöne Momente in turbulenten Zeiten

Guten Tag liebe Leserinnen Mein Name ist Silvia Meier, ich bin die neue Brand-Ambassadorin von Beldona. Ich durfte für euch einen Blog-Artikel schreiben, um mich vorzustellen und über meinen neuen, unfreiwilligen Quarantäne-Lebensstil zu berichten. Und gerne möchte ich mich euch vorstellen...

Image without a name
Silvia Jauch 26.05.20

Staycation-Erdbeer-Geschirrtuch

Staycation hörte sich für mich bislang nicht unbedingt interessant an, sondern vielmehr nach einer sehr unliebsamen Alternative. Da aber in den letzten Wochen nur diese Art von Ferien umsetzbar war, musste auch ich mich mit dem Thema befassen. Die Frühlingsferien standen vor der Tür, und unsere Reisepässe verstaubten in irgendeiner Schublade....

Machili

Ferien & Wochenend Trip

Unsere neue Sommerkollektion ist endlich da und kann es kaum erwarten, mit Ihnen zu verreisen! Wir haben alles für Ihren perfekten Sommerurlaub: Lingerie und luftige Kleidchen, Bademode und Beachwear, Jumpsuits, Tops und trendige Accessoires.

Image without a name

Finden Sie Ihre Grösse

Ein gut sitzender BH verleiht Selbstvertrauen und begleitet Sie sicher durch den Tag. Einer, der perfekt zu Ihnen passt. Die Körperhaltung wird verbessert, der Rücken entlastet. Der Busen ist optimal gestützt und natürlich schön geformt.

Image without a name

Accessoires Essentials

Manchmal braucht es nicht viel, um Grosses zu bewirken. So wie unsere «Little Helpers». Sie heissen «Cute Cover», «Leg Lover» und «Lace Beauty» – und meistern die kleinen Hürden des Alltags mit Bravour.

Image without a name

Unser Engagement

Unser Engagement geht über die Kreation von Kleidern hinaus: Wir ermutigen Frauen, ihr Leben so zu leben, wie sie es sich wünschen, setzen uns für die Umwelt und faire Arbeitsbedingungen ein.

Image without a name

Wir sind Beldona

Beldona ist eine Marke von Frauen für Frauen. Doch nicht nur beim Design neuer Produkte stellen wir Frauen in den Mittelpunkt, wir leben unser Credo von Frauen für Frauen im ganzen Unternehmen. Wir haben unsere Mitarbeiter:innen gefragt, was für sie in ihrem Arbeitsalltag von Frauen für Frauen bedeutet.

Image without a name

B.Aware

Die Welt verändert sich. Und wir uns mit ihr. Wir ändern die Art, wie und wo wir unsere Kleider herstellen. Mit B.AWARE – dem nachhaltigen Label von BELDONA. Die Produkte unseres Labels B.AWARE erfüllen eine Vielzahl an Kriterien bezüglich Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung.

Image without a name

Hochzeit & Flitterwochen

Unsere sorgfältig und mit viel Liebe zum Detail verarbeitete Lingerie und Swimwear begleitet Sie in diesen unvergesslichen Momenten der Liebe.

Image without a name

Asymmetrische Brüste? Völlig normal!

Die eine Brust ist grösser als die andere? Keine Angst, damit sind Sie nicht alleine. Mehr als die Hälfte aller Frauen haben unterschiedlich grosse Brüste. Die meisten Grössenunterschiede lassen sich jedoch mit einfachen Tricks ausgleichen...

Image without a name

Gemeinsam gegen Brustkrebs

Mein Name ist Martina, ich bin Anfang 30 und gehöre zu den Siegerinnen. Brustkrebs hat mein Leben für immer verändert – aus heutiger Sicht: positiv! Ich habe gelernt, im Moment zu leben. Ich lebe, ich liebe, ich lache.

Image without a name

Lingerie Essentials

In unserem Designlab entsteht das richtige Produkt für drunter und drüber. Doch eines haben alle gemeinsam: Sie bieten einen optimalen Tragekomfort in jeder Situation.

Image without a name

My First Bra

Für manche Mädchen ist der Kauf des ersten BHs ein freudiges Ereignis, für andere ist es ein grosser «Cringe»-Moment. In jedem Fall ist Ihre Tochter bei uns gut aufgehoben. Wir tun alles, damit sie sich wohlfühlt. Beim Beratungsgespräch möchten wir zuerst herausfinden, was das Mädchen mag – und stellen ihr dann passende Modelle vor.

Mutterschaft & Schwangerschaft

Schwangerschaft & Mutterschaft

So wie jede Frau die Schwangerschaft anders erlebt, verändern sich auch ihre Brüste individuell. Sind Sie unsicher, welche Grösse Sie aktuell haben? Wir helfen Ihnen gerne, die richtige Grösse und das passende Modell zu finden.

Image without a name

Wäsche-Guide

Damit Ihre Dessous möglichst lange schön bleiben, empfehlen wir, alle BELDONA BHs von Hand zu waschen. Das klingt zuerst vielleicht aufwändig, lohnt sich aber, denn so haben Sie viel länger etwas von Ihrem Lieblings-BH.

Image without a name

Wir sind einzigartig

Nehmen Sie sich deshalb heute eine kleine Auszeit und feiern Sie sich und Ihre Einzigartigkeit. Es muss ja nicht gleich ein ganzer Tag sein, auch Mikropausen sind Balsam für die Seele.

Image without a name

Wir sind fürsorglich

Danke, Mami! Danke für alles, was sie leisten, was sie für uns tun und an uns weitergeben. Danke für ihre unermüdliche Geduld, ihre unbändige Liebe und ihre schier endlose Kraft, wenn sie eigentlich nur noch müde ins Bett fallen möchten. Seit 1955 entwickeln wir Lingerie und Bademode für alle Generationen. Für Mütter und Töchter. Immer mit dem Anspruch, dass Sie sich rundum wohlfühlen!

Image without a name

Sport & Fitness

Ob Yoga zu Hause, joggen in der Natur oder Cardio im Gym – Bewegung tut uns gut. Und im passenden Sport-Outfit macht das Workout gleich noch mehr Spass. Ganz wichtig ist dabei ein gut sitzender Sport-BH...

Period Panty Chantelle

Period Panties

Periodenhöschen sehen aus wie ganz normale modische Unterwäsche und fühlen sich auch so an. Sie sind saugfähig wie ein Tampon und schliessen die Flüssigkeit ein für ein sicheres Gefühl bis zu 12 Stunden.

Sleeptember: Der Monat des Schlafs

Dagsmejan für Beldona

Im Schnitt schlafen wir rund 26 Jahre unseres Lebens. Spannend ist, dass wir ganze 7 Jahre unseres Lebens allein mit Einschlafversuchen verbringen. Was ist also so besonders am Schlaf, dass wir ein Drittel unseres Lebens im Bett verbringen?

Feline

Kältere Tage

Wenn sich im Herbst das T-Shirt-Wetter langsam verabschiedet, freuen wir uns auf bequeme und stilvolle Teile für die etwas kühlere Saison. Wir tragen wärmende Capes und tanken Herbstsonne in nachhaltiger Loungewear.