BSCI - DAS LABEL FÜR SOZIALE ARBEITSBEDINGUNGEN
Beldona misst den fairen Arbeitsbedingungen erste Priorität zu. Deshalb verpflichtet sie ihre Lieferanten zur Gewährleistung sozialer und ethischer Arbeitsbedingungen gemäss BSCI-Standards.  

Beldona ist Mitglied der Business Social Compliance Initiative (BSCI). Seit Jahren sind alle unsere Produktionsstätte ausserhalb von Europa (z.B. Asien, Nordafrika) BSCI zertifiziert.

Die Business Social Compliance Initiative (BSCI) ist eine Unternehmensinitiative zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in globalen Lieferketten. Zertifizierte Unternehmen verpflichten sich zur Einhaltung des Code of Conduct. Die Grundsätze lauten: Recht auf Vereinigungsfreiheit und Recht auf Kollektivverhandlungen (z.B. Bildung von Gewerkschaften).  

- Keine Diskriminierung  
- Angemessene Vergütung (Mindestlohn oder höher)
- Zumutbare Arbeitszeiten (max. 48 Stunden pro Woche)
- Einhaltung von Arbeitsschutzbedingungen
- Verbot von Kinderarbeit (Mindestalter 15 Jahre)
- Besonderer Schutz von jugendlichen Arbeitnehmern
- Keine prekäre Beschäftigung
- Keine Zwangs-und Pflichtarbeit und Disziplinarmassnahmen
- Einhaltung von Umwelt- und Sicherheitsfragen

Als Alternative akzeptieren wir das vergleichbare Zertifikat «SA8000».


Detaillierte Informationen finden Sie unter:
Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Hilfe?

Unser Kundenservice-Center steht Ihnen
Montag - Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr und am Samstag von 9:00 - 16:00 Uhr
zur Verfügung.

Telefon 0848 800 180

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Folgen Sie uns auf:
BELDONA AG, Im Langacker 16-18, CH 5405 Baden
Tel.: 0848 800 180 | E-Mail: kundenservice@beldona.com
IMPRESSUM | AGB | DATENSCHUTZ